Seniorenkompass-Ambulante Pflege

Pflegezentrale Wagner GmbH

Geretsried

Hausanschrift:Schubertweg 13 82538 Geretsried
Telefon:08171 90 819 -0 08171 90 819 -20 für 24H-Kräfte
Fax:08171 90 819 -15 und Fax für 24H-Kräfte 08171 90 819 -25
WWW:www.pflegezentrale.org
E-Mail:

 

Einsatzgebiet: Dietramszell, Eurasburg, Geretsried, Königsdorf, Münsing, Wolfratshausen

 

Das Büro für die Organisation der 24-Stunden-Kräfte befindet sich in der Adalbert-Stifter-Straße 34 in Geretsried.

 

Während der Coronakrise bietet Frau Daniela Wagner ein Kontakttelefon für alle älteren und pflegebedürftigen Mitbürger unter 08171 90 819 20.

Für alle, die verunsichert sind, einen Service nachfragen wollen oder einfach nur den Kontakt zur Außenwelt suchen. Sollte das Telefon nicht besetzt sein, bitte auf Anrufbeantworter sprechen, es wird zurückgerufen.

 

drucken nach oben

Termine, Info:

Kalender Bild

Fortbildungen/Vorträge

In unserem Kalender finden Sie u.a. Vorträge zu EDV- Unterstützung, Vorsorge und Demenz. Diese und weitere Themen finden Sie auch direkt über Bildungsanbieter im Menüpunkt "Freizeit - Bildung, Kultur, Hobby".
Bitte beachten Sie, dass für Veranstaltungen und Aktivitäten besondereZulassungsregeln gelten.
Die geplanten Veranstaltungen sind im Kalender aufgeführt aber ob sie tatsächliche durchgeführt werden hängt von der weiteren Entwicklung der Pandemie ab. Anmeldungen sind in der Regel notwendig. …mehr
SeniorenInfo 2022-1 Bild

SeniorenInfo - Eine Informationsbroschüre des Seniorenbeirats

Die SeniorenInfo erscheint einmal im Quartal und informiert über die Themen des Seniorenbeirats sowie weitere aktuelle Fragestellungen. Regelmäßig werden Organisationen vorgestellt und über Veranstaltungen berichtet. Hinweise auf wichtige Termine und Ansprechpartner finden sich in jedem Heft. Die Br …mehr
Notfallmappe Titelbild
  • PDF (929.00 KB)
  • Stand: 05.01.2022 11:57

weiterführendes PDF: Notfallmappe Notfallmappe

Hier finden Sie die Notfallmappe als Druckvorlage. Sie sollte ausgefüllt werden, damit Angehörige im Notfall wissen, wo sie wichtige Dokumente finden, welche Medikamente gegeben werden müssen und welche Vorsorgeentscheidungen getroffen wurden. Da Patientenverfügungen und Vollmachten laufend weiter entwickelt werden, sind diese nicht Bestandteil der Notfallmappe. Sie enthält einen Hinweis wo die jeweils aktuelle Version erworben werden kann bzw. zum Download bereit steht.

herunterladen >